Der rote Faden

„Der rote Faden“ von Meike Fischer ist ein interessantes Fachbuch aus dem dpunkt Verlag. Es beschäftigt sich z.B. damit, wie Fotoserien formal unterschieden werden können, mit ganz unterschiedlichen Intentionen. In Kürze: die Differenzierung ist wie folgt möglich:

  • Bildpaar. Bildgruppe aus zwei Bildern; durch die Doppelung wird die Bildaussage verstärkt; zwischen den Bildern besteht ein direkter oder indirekter Zusammenhang.
  • Triptychon. Fokus der Bildgruppe aus drei Bildern liegt auf dem mittleren Bild; die beiden äußeren Bilder lenken den Blick des Betrachters in die Mitte.
  • Fotoserie. Der Begriff bezieht sich auf Bildgruppen, die aus mehr als drei Bildern bestehen; Ihr Zusammenhang ergibt sich durch das Motiv und/oder aus rein formalen Gesichtspunkten.
  • Fotogeschichte. Die Bildgruppe folgt dem strikten Ablauf eines Ereignisses und beschreibt eine Geschichte.
  • Fotoessay. Die Fotokünstlerin / der Fotokünstler nähert sich dem Thema assoziativ, aus subjektiver Perspektive. Eine große Herausforderung.
  • Fotoreportage. Die Bilder berichten journalistisch über ein Thema; Berichterstattung, in der strenggenommen keine künstlerische Freiheit möglich ist.
  • Fotodokumentation. Diese Bilder halten einen Zustand bzw. Sachverhalt fest, beinhalten keine Wertung aber die Handschrift der Fotokünstlerin / des Fotokünstlers.

Meike Fischer erklärt in ihrem Buch anhand von Beispielen bei welchen Fotografien es aus welchen Gründen in diesen Bildgruppen funktioniert und hilft dabei, anhand eigener Fotoprojekte diese Unterscheidung zu erlernen. Es ist interessant sich mit diesen unterschiedlichen Bildgruppen zu beschäftigen und die eigenen Fotografien und Serien dahingehend zu hinterfragen. Die Bildgruppen Bildpaar, Triptychon und motivische Fotoserie habe ich in Fotoausstellungen schon gezeigt. Die übrigen Bildgruppen werden nun meine nächste Aufgabe – vor allem Fotoessays.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s