Münchner Galerien

Am 8. bis 10. September fand zum 29. Mal das Kunstwochenende OpenArt in München statt. Auch im Bereich der Fotografie war etwas dabei: Highlights waren das Werk von Peter Keetman präsentiert im Kunstfoyer und die Straßenaufnahmen von Mark Steinmetz im Lothringer 13 Halle aber auch ganz spezielle Ausstellungen wie die Zeitstücke von Ulrich Blum, der seine Berufung als Arzt in der Kunst zum Ausdruck bringt. Beeindruckend waren auch die MINAS Erzminen von Südspanien (Rainer Viertlböck) im Bunker der Architekturgalerie: Verlassene und verfallene Industriegebäude in diesem Ambiente.

Ende Oktober ist das nächste Event der Initiative Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst geplant. Nähere Infos folgen unter www.plateau-muenchen.de. Ich bin auf weitere spannende Fotoausstellungen gespannt…

 

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s