WOGA Offene Galerien und Ateliers, Wuppertal

Ein Streifzug durch die Geschichte der Fotografie übertragen ins 21. Jahrhundert: Von der Farbfotografie der 60er und 70er Jahre mit ihren Aufnahmen des Alltäglichen – sachlich und nüchtern, bis zur experimentellen Fotografie der 90er Jahre, der Lomografie, die sich das Licht wie zufällig zu Nutze macht – verspielt und poetisch.

| WOGA 2019 – Wuppertaler offene Galerien und Ateliers | Ausstellung | 02.11.2019 14-20 Uhr + 03.11.2019 12-18 Uhr | Wuppertal Ost, Rudolfstraße 142, 1. OG |

www.wogawuppertal.de

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s