Fotoprojekte | Portfolio

Zwischen Orten und Nicht-Orten | between places and non-places

Wir befinden uns in der Zeit der Übermoderne [1]. Hier gewinnen Nicht-Orte vermehrt an Bedeutung. Wir wandeln als Reisende zwischen Orten und Nicht-Orten hin und her. Wir passieren und durchqueren, um Orte zu erreichen, die unsere Identität, unsere Beziehungen und unsere Geschichte ausmachen – dort, wo wir Zuhause sind. An den Nicht-Orten gehen wir hingegen… Weiterlesen Zwischen Orten und Nicht-Orten | between places and non-places

Selbstporträts | self portraits

Gleichzeitig in der Rolle des Betrachters und des Betrachteten – gleichzeitig ein Blick von außen und von innen. Dieses Genre bietet einen Raum der Reflexion und vertieft das Wesen der Porträtfotografie. The view outside and inside: You are subject and object. This is an opportunity for reflection and for in-depth analysis of the nature of… Weiterlesen Selbstporträts | self portraits

Lissabonner Requiem | Lisbon Requiem

„Lissabonner Requiem“ ist ein literarisches Werk von Antonio Tabucchi. Tabucchi beschreibt Begegnungen zwischen Fiktion und Realität, die an realen Orten in Lissabon stattfinden. „[In diesem Projekt] geht es nicht um eine touristische visuelle Dokumentation von Lissabonner Plätzen […]. Die Bilder verweisen oft mehr auf literarische Stellen im Buch als auf wieder erkennbare Orte in Lissabon.… Weiterlesen Lissabonner Requiem | Lisbon Requiem